GREGOR ESKA


Eine Zwiebel schenkt mir ihren Ring

Der Künstler Gregor EsKa wurde 1992 als aufgehende Sonnenblume in einem österreichischen Grünkohlfeld geboren und mit einer Familie voller Freiheiten und Möglichkeiten beglückt. So konnte er sich zu einem visuellen und auditiven Selbstversorger entwickeln, der seine Gefühle und die Gefühle seiner Umgebung umwandelt - in Bild- geschichten, Sprachmelodiewellen, rezeptfreie Landschaftsmahlzeiten und tiefe Wohlfühlbecken. Seitdem wurden unter vielen Namen und Konstellationen seine Kreationen in das große Meer der hörenden Ohren geworfen und haben kleine, aber feine Wellen geschlagen. Ob akustisch-solitär mit sich oder punk-koloriert mit seinen treuen Musik- begleitern, wo er aufritt, tanzt, singt, schreit und die Instrumente schwingt, staunt auch die letzte Reihe.

Auf seinem neuen Album „Ein fliegender Mann“ nimmt er uns mit durch die Wogen des Lebens. Zwischen Vogelgezwitscher und Gitarrenstufen kann man sich in ein Bett aus Klavier und Trompeten legen. Gregor EsKa lustwandelt um uns herum, sammelt verlorene Buchstaben, fügt sie zu haltlosen Wörtern und gliedert sie in bunte Sätze, die nur dann Sinn ergeben, wenn man nicht danach sucht.


Der Klang von Gottes Tränen 
schwemmt die Dunkelheit hinaus 
Das Licht der Welt ist eine Traube 
der Frieden ein Kamel
Ich falte meine Hände
ich taufe dich in seinem Namen.

Mit diesen aufschlussreichen Zeilen lässt er viel Platz für Liebe und Zuneigung. Bei Bedarf zaubert er sich ein Orchester aus der Hosentasche, wirbelt es in der Luft herum und lässt es im Bauch seiner Gitarre wieder verschwinden. Gregor EsKa baut sich seine Tonspuren, seine Klänge, Worte, Bilderrahmen, Blumenbeete und Musikvideos alle selbst. So stimmt alles zusammen und „Ein Kuss aus dem Himmel auf dein Gesicht“ kommt wahrlich bei den Hörenden und Schauenden an.

Text von Elisabeth Katharina Wallner




Pressestimmen:
"Zeitlupen-Pop aus Österreich: Gregor EsKa klingt ein bisschen wie Der Nino aus Wien auf Valium oder Bilderbuch bis auf die Unterhose ausgezogen." Kerstin Kratochwill (Tonspion)


Gregor EsKa ist mittlerweile EX-Berliner. Bekannt wurde er mit seiner Band "Kartenhauskörper".

credits:
Foto (oben): spatzundhirn

Finding God Through Art

 Ein Film von Gregor EsKa

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

NEUERSCHEINUNG // DEBÜT ALBUM

Gregor EsKa - Ein fliegender Mann

VÖ: 21.04.2021

OUT NOW!!! Order your limited Vinyl (200 Stk.) @ Shop
Limited Edition: 200 pieces, special   W H I T H E   Vinyl, heavy weight 180g, inkl. CD, booklet, poster. artwork by Gregor EsKa

RELEASED ON 21st of April 2021

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen